Wohnen und Bauen

Der Zustand unseres Wohnraums bestimmt maßgeblich, wie viel Energie wir verbrauchen. Nachhaltige Gebäudesanierungen, die den Klimaschutz als Ziel haben, reduzieren nicht nur die Emissionswerte, sondern sorgen auch dafür, dass uns auf Dauer mehr Geld im Börserl bleibt. Es braucht zudem mehr Anreize zur Sanierung von Wohnraum für EigentümerInnen.

Rede mit! Was kann die Politik tun, damit Sanieren und Schaffen von Wohnraum leistbar und klimaschonend stattfinden?
Bis zum 15.2. war es möglich, Stellungnahmen abzugeben. Alle Beiträge fließen in die beiden Klimakonferenzen am 9. März in Wien und am 23. März in Salzburg ein. zur Anmeldung